Familien- und Systemaufstellung

offener Abend Familien- und Systemaufstellung

Jeden ersten Dienstag im Monat, 19.30-22.00 (Anmeldung erforderlich!)

Endlich ist es soweit…wir dürfen wieder Gruppenerfahrungen machen!

Dies möchte ich gerne tun und lade alle Interessierten herzlich ein, dabei zu sein.

 

Was ist Familienaufstellung bzw. Systemaufstellung?

Sicher hast du schon einmal von Familienaufstellungen gehört.

Es ist eine therapeutische bzw. Selbsterfahrungsmethode (darüber besteht keine Einigkeit:-)), in der das Familiensystem repräsentiert durch andere Teilnehmer (sogenannte Stellvertreter) im Raum aufgestellt wird und in eine heilsame Bewegung gehen kann bzw. hineingeführt wird.

(Es ist ein bisschen schwierig das gut zu erklären:-))

Aufgestellt werden kann aber nicht nur das Familiensystem sondern sehr sehr vieles.

Hier einige Beispiele für mögliche Fragestellungen:

  • Entscheidungsaufstellung..soll ich Option A, B oder C nehmen oder etwas ganz anderes?
  • Dinge und Energien können aufgestellt werden: zb. Immobilien, Ideen, Werte, Möglichkeiten
  • Charakteranteile oder egostates
  • Krankheitssymptome

Die Aufstellungsarbeit scheidet die Geister..die einen sagen es ist ein Fluch, die Anderen empfinden es als Segen und Heilung. Meiner Meinung nach hängt es letztendlich an der Person, die die Aufstellung anbietet und deren Mindset, bzw. „herzset“.

Ja, Bert Hellinger steht für manche Dinge zurecht in heftiger Kritik. Das bedeutet aber nicht dass alles was Familienaufstellung heißt schlecht ist.

Eine Aufstellung die achtsam, gut begleitet und  in einem Geist der Verbundenheit geschieht kann sehr heilsam und rück-verbindend wirken.

Für mich persönlich ist die Arbeit mit (Familien-)Systemen eine sehr faszinierende, heilsame und Perspektiven öffnende Methode die, wenn sie gut angewendet wird, ein Segen und ein Geschenk ist.

Mich begleitet diese Arbeit seit nunmehr 20 Jahren und ich bin sehr dankbar dass ich wichtige Dinge fühlen, erkennen und verändern durfte mit Hilfe dieser Methode.

Es ist ein bisschen wie mit der Tantramassage…Familienaufstellung kann vieles verschiedenes sein, abhängig von dem Menschen der sie durchführt und wie er das tut.

Ich möchte alle, die Interesse haben einladen sich darauf einzulassen und eine vielleicht neue Erfahrung zu machen.

 

Kosten:

20 Euro p.P.